Das Orchester

Die Stadtkapelle Trossingen
Die Stadtkapelle Trossingen ist ein sinfonisches Blasorchester, das als reines Konzert-­Ensemble jährlich drei Konzertprogramme mit originaler Blasorchesterliteratur der Ober-­und Höchststufe aufführt. Das Orchester wurde 1983 von Prof. Horst-­Dieter Bolz gegründet und blickt auf eine lange zurückreichende Tradition in der Musikstadt Trossingen.

 

Mitglieder
In der Stadtkapelle Trossingen musizieren Musikerinnen und Musiker aller Altersstufen ab 16 Jahre. Die Mitglieder setzen sich aus talentierten Amateuren, darunter Jugendliche der Trossinger Musikschule und der städtischen Schulen, aus Studierenden der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen und professionellen Musiklehrern und Musikerinnen zusammen. Diese Mischung aus Vereinsorchester, Auswahlorchester und Hochschulensemble macht einen besonderen Reiz aus.

 

Dirigierausbildung
In Kooperation mit der Musikhochschule besteht seit 2008 für die Studierenden des Faches Blasorchesterleitung die Möglichkeit, bei der Stadtkapelle Trossingen praktische Erfahrungen zu sammeln. Teile der Proben werden von den Studierenden selbst geleitet. Neben der Dirigierpraxis erhalten sie durch das Spielen im Orchester wichtige methodische Impulse und sammeln Erfahrung. Auch das Dirigieren bei öffentlichen Konzerten ist Bestandteil des Konzepts. Die Studierenden erhalten Testate und Leistungspunkte für das Mitspielen im Orchester.

 

Offen für neue Musiker/innen
Die Stadtkapelle Trossingen ist offen für interessierte Mitspieler/innen und probt nach einem zeitgemäßen Konzept, um gleichzeitig einen hohen musikalischen Anspruch und persönliche Flexibilität möglich zu machen. Jedes Konzertprogramm wird als eigenständiges Projekt mit einer überschaubaren Probenanzahl organisiert und ausgeschrieben. So können sich interessierte Musiker/innen für das Projekt anmelden und verpflichten sich, vorbereitet und vollständig an den Proben teilzunehmen. Die Entscheidung, ob man an einem oder mehreren Projekten teilnimmt, ist individuell.
Alle Projekte sind kostenfrei. Die Projekt-‐Teilnehmer/innen setzen sich einerseits aus einem festen Stamm, andererseits aus Gastmusiker/innen der Region zusammen.

Durch das flexible Konzept sind wir immer offen für neue, motivierte Musiker/innen.  Alle Instrumente, die zur Besetzung eines sinfonischen Blasorchesters gehören, sind herzlich willkommen. Die Proben finden während der Semesterzeiten mittwochs von 20.00 bis 22.00 Uhr im Konzertsaal der Musikschule Trossingen (Löhrstraße 32) statt.

Regelmäßig werden offene Proben zum unverbindlichen Kennenlernen angeboten. Die nächste offene Probe ist am Mittwoch, 5. Oktober 2016 von 20-­‐22 Uhr.

Interessenten melden sich bitte bei Christoph Feger, info@stadtkapelle-­trossingen.de

Internet: www.stadtkapelle-­trossingen.de
 

Der Vorstand wird derzeit aus folgenden Personen gebildet

1. Vorsitzender

Stellv. Vorsitzender

Kassiererin

Schriftführer

 

Studentische Vertreter

Beisitzer im Ausschuss

Christoph Feger

Richard Fisel

Catherine Sarafian

Fynn Müller

 

Theresa Nann, Cristoph Hohl

Achim Robold (Musikschulleiter)

written